Gemütlich und schmackhaft

Südtiroler Gastlichkeit

Einfach nett beisammen sein

In der Tageszeitung blättern und einen Espresso genießen, einen Stopp auf der Fahrradtour einlegen, in gemütlicher Runde einen Aperitif trinken: In unserer Wirtsstube mit anschließender Terrasse kommen alle zusammen, ganz so, wie es in einem alten Dorfgasthaus früher üblich war. Hier servieren wir den ganzen Tag über Kuchen, belegte Brote, unsere beliebte Speckplatte oder einen klassischen Eisbecher.


Auf diesen Platz sind wir besonders stolz: Mit der eigenen Speckstube hat sich Seniorchef Helmut einen kleinen Traum erfüllt. Früher fand sich in Südtirol auf fast jedem Bauernhof und in jedem Wirtshaus eine Räucherkammer, in der die Speckseiten reiften. Und deshalb haben wir unsere ganz eigene Speckstube eingerichtet. Mit einem traditionellen Brotrahmen an der Wand, in dem wir unser Bauernbrot lagern, mit rußgefärbten Wänden und schweren Holztischen, an denen es sich bei einer Speckplatte und einem Glas Wein in netter Runde beisammen sein lässt. Wenn Helmut dann seinen Speckabend veranstaltet und auch noch zu singen anfängt…